Die Geschichte eines neuen Namens - Das Hörspiel

Sprecher: Rosalie Thomass/Enea Boschen/Sebastian Fischer u a, 5 CDs, Die Neapolitanische Saga - Die Hörspiele 2
ISBN/EAN: 9783844541083
Sprache: Deutsch
Umfang: 260 Min.
Auch erhältlich als
22,00 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Der zweite Band der 'Neapolitanischen Saga' von Elena Ferrante jetzt endlich als Hörspiel! Die 16jährige Lila, durch ihre Heirat zu Geld und Ansehen gekommen, verzweifelt am Ehekrieg mit ihrem Mann. Ihre Freundin Elena studiert in Pisa und verliebt sich in einen Kommilitonen, doch ihr Jugendschwarm Nino geht ihr nicht aus dem Kopf. Was in schwierigen Zeiten Bestand hat, ist Lilas und Elenas Freundschaft. Aber können sie einander wirklich vertrauen? Bearbeiter und Regisseur Martin Heindel lässt in einem opulenten Hörspiel das Italien der 1960er Jahre wiedererstehen.Produktion: Bayerischer Rundfunk 2021. Hörspiel mit Rosalie Thomass, Enea Boschen, Sebastian Fischer, Timocin Ziegler, Anselm Müllerschön 5 CDs, ca. 4h 20min
Elena Ferrante hat sich mit dem Erscheinen ihres Debütromans »Lästige Liebe« 1992 für die Anonymität entschieden. Später veröffentlichte sie »Tage des Verlassenwerdens« und »Die Frau im Dunkeln«. Ihre Neapolitanische Saga umfasst »Meine geniale Freundin«, »Die Geschichte eines neuen Namens«, »Die Geschichte der getrennten Wege« sowie »Die Geschichte des verlorenen Kindes«. Für den vierten und letzten Band der Reihe stand sie auf der Shortlist für den Man Booker International Prize.