0

Durch Sturm und Eis

Meine Expeditionen mit der DAGMAR AAEN

Auch erhältlich als:
29,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783667122216
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S., 115 Illustr.
Format (T/L/B): 1.7 x 24 x 21 cm
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

Unter Segeln bis ans Ende der Welt: eine Liebeserklärung an ein besonderes Schiff Sowohl die Nordost- als auch die Nordwestpassage zu durchqueren, das hat vor der legendären DAGMAR AAEN noch kein Schiff geschafft. Auf unzähligen Expeditionen und Forschungsreisen stand sie ihrem Wegbegleiter Arved Fuchs treu zur Seite, überwinterte mehrfach im Packeis der Arktis und umrundete den kompletten Nordpol. Die DAGMAR AAEN ist zweifellos kein Schiff wie jedes andere, hat sie doch schon so manche Extremsituation hinter sich, die ein Segelschiff an seine Grenzen bringen könnte. Mit 'Durch Sturm und Eis' setzt Polarforscher Arved Fuchs dem robusten Kleinod dänischer Schiffbaukunst ein verdientes Denkmal. Die lang ersehnte Neuauflage seines Buches 'Kein Weg ist zu weit' blickt so eindrücklich wie liebevoll auf ihre jahrzehntelange gemeinsame Geschichte auf den Ozeanen zurück. Eine wunderbare Liebesgeschichte in amüsanten Anekdoten und ausdrucksstarken Fotografien. Komplett aktualisierte Neuauflage von 'Kein Weg ist zu weit Die Geschichte der DAGMAR AAEN' mit neuen Abenteuern des SegelDreamTeams Vom Fischkutter zum Expeditionsschiff: wie die DAGMAR AAEN zu der wurde, die sie heute ist Amüsante Anekdoten, persönliche Erlebnisse und herrliche Bilder: die größten Segelabenteuer von Arved Fuchs in einem etwas anderen Reisebericht Vom Haikutter zur treuen Weggefährtin: die ganze Geschichte der DAGMAR AAEN Der Lebenslauf der DAGMAR AAEN liest sich wie das Porträt einer großen Abenteurer-Karriere: 1931 für den Einsatz im Nordatlantik gebaut und bis 1977 in der Fischerei beschäftigt, hat der standhafte Haikutter seit dem Umbau zum Expeditionsschiff zahlreiche Faceliftings hinter sich gebracht, immer bereit für die nächste Reise durch raue Wellen und extreme Landschaften. Erleben Sie die faszinierende Geschichte eines besonderen Traditionsseglers, der für viele zur wahren Freundin wurde!

Autorenportrait

Schleswig-Holsteiner, geboren am 26. April 1953Arved Fuchs machte nach dem Schulabschluss eine Ausbildung bei der Handelsmarine und unternimmt seit 1977 Expeditionenu.a.:
  • überquerte er 1981 den Atlantik im Segelboot
  • durchquerte er 1983 Grönland mit einem Hundeschlitten
  • umrundete er 1984 Kap Hoorn (im Winter) mit dem Faltboot
  • war er 1989 der erste Deutsche am Nordpol
  • durchquerte er 1989 auch noch die Antarktis und war damit als erster Mensch innerhalb eines Jahres an beiden Polen
  • durchfuhr er 1993 die Nordwestpassage innerhalb eines Jahres ohne Eisbrecherhilfe
  • war die "Dagmar Aaen" 1996 das erste Segelschiff, das Nord- und Südamerika auf eigenem Kiel - ohne Eisbrecherunterstützung umrundet
  • empfand er 2000 in einem originalgetreuen Nachbau des Rettungsbootes "James Caird" die Shackleton Expedition nach
  • durchsegelte er 2002 im vierten Versuch die legendäre Nordostpassage
  • durchquerte von 2003 bis 2004 bereits zum zweiten Mal die Nordwestpassage
  • schrieb er mittlerweile zwölf Bücher über seine Expeditionen
  • berichtete er in unzähligen Vorträgen ebenso unzähligen Menschen von seinen Erlebnissen
  • dokumentierte er seine Reisen in zahlreichen Filmen, die auch international gesendet werden
  • seit 2007 Initiator des Jugendprojekts ICE Ice - Climate - Education, in dem er Jugendlichen aus aller Welt das Erlebnis und die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Thema Klimawandel ermöglicht

Weitere Artikel aus der Kategorie "Reiseberichte, Reiseerzählungen/Welt, Arktis ,Antarktis"

Alle Artikel anzeigen